compliance
compliance code of conduct
Leitlinien der CYOSS

Compliance steht für Regeltreue der Organisation gegenüber Gesetzen, öffentlichen Verordnungen, Normen und Richtlinien.

Die für die CYOSS zentralen Werte und Vorschriften werden in dem Compliance Code of Conduct in Form von Leitlinien abgebildet. Die CYOSS hat sich zu diesem Compliance Code of Conduct verpflichtet. Der Verhaltenskodex bindet jeden Mitarbeiter, zeigt die notwendigen Verhaltensweisen auf und stellt gleichzeitig eine Vorgabe da, die es zu beachten gilt.

Um als Unternehmen organisatorisch die Einhaltung der Gesetze und Leitlinien sicherstellen zu können, wurde die CYOSS in das Compliance Management System (CMS) der ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH einbezogen. Unter CMS versteht man die Aufbauorganisation sowie alle Maßnahmen und Verfahren, die im Unternehmen im Zusammenhang mit Compliance etabliert sind. Mit dem CMS sollen Compliance-Risiken erkannt, bewertet und gesteuert sowie Gesetzesverstöße verhindert werden, um behördliche oder auch kundenseitige Sanktionen sowie die damit verbundenen wirtschaftlichen sowie Reputationsschäden zu vermeiden und damit zur Sicherung eines nachhaltigen Unternehmenserfolgs beizutragen.

Mehr Informationen