Awareness-Training – IT-Security
Zielsetzung

Die Teilnehmer des Trainings entwickeln ein grundlegendes Verständnis für Informationssicherheitsanforderungen sowie ihre individuelle Rolle und Verantwortung. Sie werden sensibilisiert und befähigt, Informationen hinsichtlich ihrer Schutzwürdigkeit einzuordnen, Risiken im Arbeitsumfeld zu erkennen und entsprechende Schutzmaßnahmen anzuwenden.

Zielgruppe

Awareness-Schulungen werden inhaltlich und methodisch auf die Vorkenntnisse und Aufgabenbereiche der Teilnehmer abgestimmt. Zielgruppen sind beispielsweise:

  • Anwender
  • IT-Fachpersonal
  • Führungskräfte
Veranstaltungshinweise

Trainingszeiten/-ablauf
Grundsätzlich können je Veranstaltungstag insgesamt bis zu drei identischen Trainings á 120 min durchgeführt werden. Zur Erzielung einer optimalen Nachhaltigkeit wird eine maximale Teilnehmerzahl von 30 Mitarbeitern empfohlen.

Preis

Auf Anfrage

Fragen Sie jetzt an, um das Training in Ihrem Hause zu veranstalten.

Training anfragen